Aufgewachsen zwischen Deutschland und Spanien, suchend nach dem Sinn und interessiert an viel zu vielen Dingen, ist für Nerea Burger heute sonnenklar: Sie ist Schauspielerin. Im September 2021 schloss sie ihre Ausbildung an der renommierten Schauspielschule Krauss in Wien mit der Bühnenreife ab.

 

Auf der Bühne steht sie seit ihrer Jugend: erst am Jungen Theater Bonn, während ihres Studiums in der freien Szene der Stadt Bonn. Parallel arbeitete sie als Schauspielpatientin in der Palliativmedizin und in der Kinderheilkunde des Universitätsklinikums. Zuletzt stand sie unter der Regie von Igor Bauersima in „POST SCRIPTUM“ auf der Bühne des Schauspielhauses Wien.

 

Ihre Leidenschaft neben der Schauspielerei ist die Musik. Nerea singt seit ihrem zwölften Lebensjahr, seit 2009 nimmt sie Gesangsunterricht mit dem Schwerpunkt auf Musical, Soul und Jazz.

VITA ALS PDF HERUNTERLADEN